DAX - Deutscher Aktienindex

DAX - Definition

DAX ist die Abkürzung für "Deutscher Aktienindex". Hinter dem Begriff verbirgt sich also ein Börsenindex, der in Deutschland eine sehr bedeutende Rolle spielt. Der DAX stellt nämlich den deutschen Leitindex dar. 

Da im DAX die 30 umsatzstärksten Aktiengesellschaften enthalten sind, ist er ein wichtiger Gradmesser für die Entwicklung des deutschen Aktienmarkts und gilt zugleich als übergeordnetes Stimmungsbarometer. 

Eng verwandt mit dem DAX sind die Indizes MDAX (mittelgroße deutsche Unternehmen), SDAX (kleinere deutsche Unternehmen) und der TecDAX (technologiebasierte deutsche Unternehmen).