Was ist eine Aktie?

Was ist eine Aktie? Eine einfache Definition...

Eine Aktie entspricht einem winzig kleinen Anteil an einem Unternehmen, genauer einer Aktiengesellschaft. Folglich wächst der Anteil eines Investoren am Unternehmen, je mehr Aktien dieser besitzt. Eine Aktie hat einen bestimmten Preis, der anhand von Angebot und Nachfrage bestimmt wird. Der Preis einer Aktie kann also steigen, wenn es viele Kaufinteressenten gibt oder fallen, wenn viele Anleger ihre Aktien verkaufen.

Ziele des Anlegers

Anleger kaufen Aktien, um sie im besten Fall in der Zukunft zu einem höheren Preis wieder verkaufen zu können. Außerdem werden Aktienbesitzer oftmals am jährlichen Unternehmensgewinn in Form einer Dividende beteiligt, die unabhängig vom aktuellen Kurs ausgeschüttet wird.

Ziele des Unternehmens

Das Unternehmen wiederum gibt Aktien aus, um an neues Kapital zu gelangen. Dieses Kapital kann in weiteres Wachstum investiert werden. 


Aktie ist nicht gleich Aktie!

Es existieren verschiedene Arten von Aktien. Die wahrscheinlich bekanntesten sind die sogenannten Vorzugsaktien bzw. Stammaktien. Bevor du deine ersten Aktien kaufst, solltest du dich genau über diesen Unterschied informieren. 

In diesem Blogbeitrag habe ich mich der Frage "Was ist eine Aktie" sehr ausführlich gewidmet...