Was ist XETRA?

Definition: XETRA

XETRA (Exchange Eletronic Trading) ist ein vollautomatisches elektronisches Börsenhandelssystem und ein Handelsplatz an der Frankfurter Börse, das im Jahr 1997 eingeführt wurde. Der Marktanteil beläuft sich in Deutschland auf über 90%. Europaweit werden 60% aller Transaktionen mit DAX-Werten über XETRA durchgeführt.  

Ziel der Einführung war es, eine transparentere Preisbildung und einen einfacheren Handel zu ermöglichen.